Peter und der Wolf (2006)

Regie: Suzi Templeton, Großbritannien/Polen                Dauer: 29 Minuten

Suzi Templeton erzählt Prokofjews weltberühmtes Musikmärchen „Peter und der Wolf“ in diesem gleichsam düsteren wie faszinierendem Animationsfilm völlig neu.

Mit fantastischen Bildern und liebevoll gestalteten Puppen wird eine Welt kreiert, in der Wölfe Enten fressen und der kleine Peter seinen einzigen Freund verliert. Doch der Junge entwickelt außergewöhnlichen Mut und macht sich mit Hilfe eines drolligen Vogels daran, den Wolf zu bezwingen.