Festival

– BENEFIZKONZERT –

15. Juni

20:00 Uhr
Mietminderung (brutto)

21:30 Uhr
Die Türen
(klinke)

23:30 Uhr
Tanzmusik (hausgemacht)

Der Eintritt von 5–10 € kommt der Renovierung des Festsaals zugute.

Anfahrt und Unterbringung:
Wir empfehlen dringend die Anreise mit der Bahn ab Gesundbrunnen oder Ostkreuz über Eberswalde (RB 63: http://www.neb.de/linien/rb63). Und nicht nur wegen des Klimas, in Ringenwalde gibt es kaum Parkplätze!

Übernachtungen im Zelt für 5 € pro Person möglich.
Anmeldungen bitte an verwalt.gasthof@gmail.com.

Die Berliner Band „Die Türen“ hat sich im Hochsommer 2018 bei uns im Gasthof zur Eisenbahn einquartiert. In konzentrierter Atmosphäre hiesiger Abgeschiedenheit und Ruhe entstand ihr neues und jetzt schon legendäres Dreifachalbum „Exoterik“. Nun bedanken sich „Die Türen“ mit einem Open-Air-Konzert am Ort des Schaffens.
Spiegel Online: „(…) auf dem Türen-Album ‘Exoterik’ herrscht die hörbare Freiheit, die Freude am Quatsch mit der Liebe zu einem halben Jahrhundert Musik zu paaren. Mit großer Hingabe und der ewigen Hoffnung, der Moment möge sich dehnen.“
Musikexpress: „Die Türen aus Berlin sind zurück und haben ein Gesamtkunstwerk aus Krautrock, Techno und Postpunk geschaffen.“